Philips HTL2100 Soundbar Vergleich

Die Soundbar HTL2100 von Philips im Vergleich

Eine günstige Einsteiger Soundbar mit virtuellem Surround Sound

– Kompatibel mit iPhone und iPodPhilips HTL2100 Testbericht
– Soundbar mit zwei 20 Watt Lautsprecher
– Virtueller Surround Sound für Raumklang
– Kann an der Wand montiert werden
– Kein zusätzlicher Subwoofer notwendig

*Empfehlung 2019: LG SH4D*

Der Bericht

Für unter 100 Euro erhält man zahlreiche Funktionen
Wenn man der Meinung ist, dass man für eine Soundbar, die einen guten Klang erzeugt, tief in die Tasche greifen muss, dann liegt man falsch. Denn Philips bringt mit seiner HTL2100/12 Soundbar ein Modell auf den Markt, welches schon für unter 100 Euro zu bekommen ist. Und dabei bietet die Soundbar umfassende Funktionen und kann auch beim Sound überzeugen. Im nachfolgenden Vergleich wurde die Soundbar geprüft und der Bericht gibt Aufschluss über die Stärken und die Schwächen der Soundbar.

Hochwertiger Stoff und elegant flaches Design

Stoffqualität der SoundbarDen Kunden fiel schon gleich nach dem Auspacken aus dem Versand Karton, die flache Bauweise des Geräts auf. Die Soundbar kommt mit Abmessungen von 845 mm x 72 mm x 93 mm und kann ganz nach Belieben entweder in das Regal gestellt oder an die Wand montiert werden.

*Empfehlung 2019: LG SH4D*

Optisch macht die Soundbar schon mal einiges her, die Lautsprecher der Soundbar sind an den Seiten mit Stoff überzeugen und wirken insgesamt sehr hochwertig. Aus Erfahrung weiß man jedoch, dass die Pflege im Alltag mitunter sehr arbeitsintensiv sein kann, da sich der Staub in diesem Stoff leider sehr schnell festsetzt. Der Hersteller Philips empfiehlt hier die Reinigung mit einem Mikrofasertuch. Damit große Staubansammlungen vermieden werden, sollte die Soundbar sehr regelmäßig abgestaubt werden.

Unpack – Plug in and Go!

Die Installation der Philips ist eigentlich keine wirkliche Installation, denn bei der Soundbar muss lediglich der Fernseher mit der Soundbar verbunden und der Netzstecker in die Steckdose gesteckt werden und schon geht’s los. Für den Anschluss stehen bei der HTL2100/12 auf der Rückseite ein koaxialer Digital-Eingang, ein optischer Digital-Eingang und ein AUX-Eingang zur Verfügung. An der Seite bietet die Philips noch einen Audioeingang an den MP3 Player, iPod oder iPhone angeschlossen werden können.

*Empfehlung 2019: LG SH4D*

Funktionale und übersichtliche Fernbedienung

Die Philips Soundbar hat am Gehäuse kein eigenes Bedienfeld, weshalb sie sich nur durch die Fernbedienung, die im Lieferumfang enthalten ist, bedienen lässt. Die Bedienung erfolgt dabei sehr intuitiv und über die Fernbedienung lässt sich die Lautstärke, die Höhen, der Bass und die Auswahl der Audioquelle bequem regeln. Über die SURR Funktion lässt sich außerdem virtueller Surround Sound zuschalten

Klare Höhen, jedoch eher schwache Bässe

40W Soundbar von Philips

Die Soundbar von Philips ist wirklich sehr günstig, weshalb man beim Klang auch keine Wunder erwarten sollte. Die beiden Lautsprecher der Soundbar werden jeweils mit zwanzig Watt versorgt und ergänzen den Klang des Fernsehers wirklich sehr gut. Auch wenn der virtuelle Surround Sound für einen angenehmen Raumklang sorgt, so ist dieser jedoch nicht mit dem Klang eines 5.1 Systems zu vergleichen. Die Soundbar kommt ohne externen Subwoofer, was dazu führt, dass die Bässe eher dünn ausfallen. Den normalen Sound des Fernsehers wertet sie aber trotzdem ungemein auf und wem das ausreicht, der könnte mit dieser Soundbar durchaus zufrieden sein.

Im Nu an die Wand montiert

Im Kundentest wurde die Soundbar an die Wand montiert, der Hersteller liefert hier eine Wandhalterung praktischerweise gleich mit. Alles was man sonst noch benötigt sind Schrauben, Dübel und eine Bohrmaschine.

Das Fazit

Das Preisleistungsverhältnis ist bei der Soundbar Philips HTL2100/12 einfach unschlagbar. Schon für weniger als einhundert Euro bekommt man bei dem Gerät 40 Watt starke Lautsprecher und virtuellen Surround Sound. Mit den kleinen Schwächen, wie dem fehlenden Subwoofer, die das Modell hat, kann man durchaus leben. Der Klang der Soundbar ist nicht so gut, wie bei einem richtigen Heimkino Soundsystem, aber für diesen Preis trotzdem sehr gut.
Dieses Produkt und viele weitere gute Angebote zu Soundbars auch anderer Hersteller wie Samsung, Panasonic oder Bose lassen sich unter anderem bei dem Online Händler Amazon finden. Zwar hat man im Fachmarkt vielleicht eine bessere Beratung, doch bekommt man hier oft nicht den besten Preis, ganz abgesehen davon, dass bei Amazon der Versand kostenlos ist. Des Weiteren sind die einzelnen Produkte mit zahlreichen Bewertungen und Informationen ausgestattet, sodass eine ausführliche Beratung eigentlich gar nicht mehr nötig ist.

*Empfehlung 2019: LG SH4D*