6.1 Soundbar Vergleich

Die 6.1 Soundbars – Klangstark

6.1 Soundbar Test

6.1 Soundbar Sieger: Samsung HW-J6000

Wer auf der Suche nach einer Soundbar ist, wird eher selten auf eine 6.1 Soundbar treffen, da sich viele Hersteller auf altbewährte Soundkanäle verlassen und dem 6.1 Segment eher weniger Beachtung schenken.

Aufgrund der Bauweise der kompakten Soundbar-Systeme mussten die Hersteller zu einem kleinen Trick greifen. Die sechs Lautsprecher lassen sich nur statisch im Gehäuse unterbringen und Surround-Sound wird durch optimierte Treiber erzeugt. Das Ergebnis soll einem 3-D ähnlichem Klangverhalten ähneln. Hier gibt’s zahlreiche Informationen zu den Exoten der Soundbar Szene.

*Empfehlung 2019: LG SH4D*

Hochwertige Soundbars überzeugen

Die modernen Soundbars sollen den Ansprüchen der Hörer in mehreren Hinsichten gerecht werden. Leider offenbaren gerade günstige Soundbars im Vergleich einige Schwächen. Wenn das erst nach dem Kauf auffällt, ist das besonders ärgerlich, deshalb sollte man sich davor gut informieren, um im Nachhinein nicht enttäuscht zu werden. Das gilt übrigens für alle Hi-Fi Geräte, egal ob Soundbars mit 2.1, 5.1 oder 7.1 Systemen. Da der Markt immer weiter wächst, kann es durchaus schwer fallen, den Überblick zu behalten. Die hier bereitgestellten Berichte berichten über verschiedene Eigenschaften der Soundbars und zeigen Vor- wie Nachteile auf. Mit Sicherheit lässt sich so für jeden die geeignete Soundbar finden.

Individuelles Klangbild mit 6.1 Soundbars

Samsung HW-J6000 Soundbar unter FernseherDie Bauweise und die Zusammensetzung dieser Soundbars sind einzigartig, auf dem Markt lassen sich solche Formen nur schwer finden. Dank einer Mischung aus Surround-Sound und großer Leistung schaffen sie optimale Klangbilder und erfreuen die Hörer mit einem ganz besonderen Sound. Durch die Berichte lassen sich die einzelnen Modelle gut miteinander vergleichen und die Stärken und Schwächen werden hervorgehoben. Denn erst im Dauereinsatz wird der volle Leistungsumfang einer Soundbar deutlich. Sollten nämlich Koordination und Abstimmung der einzelnen Frequenzen nicht stimmig sein, so wird das Hörvergnügen schnell getrübt. Um einen guten Klang von einem schlechten zu unterscheiden muss man jedoch kein Tontechniker sein, hier sind die Ergebnisse:

*Empfehlung 2019: LG SH4D*

Samsung HW-J6000

Bei der Samsung HW-J6000 handelt es sich um eine hochwertige Soundbar. Das Gehäuse ist bei ihr aus Holz, was bei den Soundbars eher eine Besonderheit ist. Vor allem durch die 80 Watt versucht die Soundbar mit 3D Soundeffekten die Hörer zu begeistern.

Ob die Soundbar mit ihren sechs integrierten 7,6 cm Lautsprechern (10 Watt, 4 Ohm) halten kann, was sie verspricht und warum das 3D Feature unabdingbar ist, zeigt der Bericht.

Der erste Eindruck und die Optik

Gebogene 6.1 Soundbar im TestWie bereits erwähnt verfügt die Soundbar über ein massives Holz-Chassis. Mit einer Länge von 55 cm, reiht sich die Soundbar eher unter den Größeren ihres Segments ein. Auf sie kann sogar der Fernseher gestellt werden. Die Holzverkleidung sorgt bei der Soundbar nicht nur für gute Klangverhältnisse, sondern sieht nebenbei auch noch schick aus und wertet das Wohnzimmer auf. Ergänzt wird die Soundbar durch eine Displayanzeige und bedienen lässt sich die Soundbar ganz komfortabel durch die mitgelieferte Fernbedienung. Die Bedienung erfolgt hierbei sehr intuitiv und benutzerfreundlich.

Bei der Soundbar sind ausreichend Anschlussmöglichkeiten, für Computer, Spielekonsole, Fernseher MP3- oder DVD-Player vorhanden. Die Eingänge bestehen hier aus einem AUX-Eingang und zwei Line-in Eingängen. Durch einfaches Plug and Play kann die Soundbar kinderleicht in Betrieb genommen werden. Damit die seitlich verbauten Lautsprecher auch ihren vollen Klang entfalten können, sollte neben der Soundbar ausreichend Platz vorhanden sein.

Im Lieferumfang der Soundbar ist Folgendes enthalten: Cinch-Kabel, Audiokabel, Bedienungsanleitung, Fernbedienung und natürlich die eigentliche Soundbar. Die Fernbedienung ist dabei sehr übersichtlich gestaltet und bietet eine Taste für Standby, 3D, Lautstärke, Quelle und Mute.

Der Klang

Soundbar mit 6.1 SystemDurch patentierte Soundtechnik von Sonic Emotion soll bei der Soundbar ein 3D Raumklang erschaffen werden. Dies wird mithilfe eines Chips, der eine Wellensynthese erzeugt erreicht. In der Praxis funktioniert das recht gut und die Soundbar schafft einen breitgefächerten Raumklang, welcher sich aber von größeren Soundsystemen deutlich unterscheidet. Die seitlich angebrachten Lautsprecher erzeugen einen klaren, guten Klang, der im Raum sehr gut wahrnehmbar ist.

Von dem umworbenen 3D Feature ist die Soundbar jedoch leider etwas zu abhängig. Wird dieser nämlich abgeschaltet, ähnelt der Klang der Soundbar eher PC-Boxen. Das 3D Feature muss bei der Soundbar also ständig zugeschaltet sein, damit sie einen guten Klang liefern kann.

Was an der Soundbar darüber hinaus noch zu kritisieren ist, ist der Fakt dass die Soundbar immer mit maximaler Lautstärke startet, wenn man sie einschaltet.

Das Fazit:

Da die Soundbar ein ausgezeichnetes Preisleistungsverhältnis hat, gibt es für sie eine eingeschränkte Kaufempfehlung. Bei ihr bekommt man leider nur minimale Einstellungsmöglichkeiten und keinen Dolby Surround Sound. Wer Wert auf höchste Klangqualität legt, sollte sich noch einige weitere Soundbars ansehen. Ansonsten handelt sich um ein durchaus gelungenes Produkt, dass ausreichend Anschlüsse zur Verfügung stellt. Auch der 3-D Modus konnte im Vergleich überzeugen und produziert saubere Klänge. Wer etwas mehr Power möchte, sollte eher über den Kauf einer Soundbar mit Subwoofer nachdenken.

*Empfehlung 2019: LG SH4D*

Bei Amazon steht Kundenzufriedenheit an oberster Stelle

Wer sich für ein Modell entschieden hat, kann dies entweder im Fachhandel kaufen oder bequem online bei Amazon bestellen. Die Bestellung bietet hier zahlreiche Vorteile. Meist ist der Preis hier günstiger und die Lieferung erfolgt in der Regel versandkostenfrei. Das dreißigtägige Rückgaberecht, welches Amazon einräumt, ermöglicht ein bequemes Zurücksenden des Produktes, falls es nicht gefallen sollte. Hier kann man sämtliche Soundbars verschiedener Hersteller wie Samsung, Yamaha, Teufel, Canton, Philips, Onkyo, Sony und Magnat bestellen. Jedes Gerät verfügt hier über zahlreiche Informationen und meist gibt es auch Reviews. Die Kunden geben hier ein Feedback ab, was bei einer Kaufentscheidung immer von Vorteil sein kann.